SP Erlinsbach SO

SP Erlinsbach SO
SP Erlinsbach SO
Direkt zum Seiteninhalt
  Aktuell   
Wichtige Abstimmungen am 3. März
am 3. März 2024 hat die Solothurner Stimmbevölkerung die Möglichkeit, an der Urne über drei wichtige Vorlagen abzustimmen




„SP euz bringt‘s uf de Punkt“
So lautet unser Slogan. Und wie sind wir darauf gekommen?
Der Name unserer Partei lässt sich ideal mit dem Übernamen unseres Dorfes verbinden – also
SP euz steht sowohl für SP Sektion Erlinsbach als auch für Speuz, unser Dorf, wo wir wohnen und leben
Die SP Erlinsbach wurde 1917 gegründet - wir konnten also bereits das „Hundertjährige“ feiern!
Auf den Punkt bringen heisst für uns zudem …
Verbindung zu lokalen Vereinen und Institutionen aufbauen, die einen Teil unserer  Visionen mittragen, oder unsere Ansichten auf eine Weise unterstützen, beziehungsweise ergänzen durch
  • eine entsprechende Mitgliedschaft
  • aktive Mitarbeit in einem Verein
  • ideelle Unterstützung
Auf den Punkt bringen heisst für uns…
  • Aktiv Verantwortung übernehmen auf kommunaler Ebene durch Behörden- und Kommissionsmitarbeit.
  • Mit unseren beiden SP-Gemeinderäten Martin Fiechter und Roman Tell stellen wir gleich zwei kompetente Persönlichkeiten im Gemeinderat-Gremium.
  • Kommissionstätigkeit von A bis U: Durch unsere Mitglieder und Sympis sind wir im Abstimmungs- und Wahlbüro, in der Einbürgerungs-, Finanz- und Umweltkommission vertreten.
Auf den Punkt bringen heisst für uns aber auch …
  • Wir stehen zu unserer DNA - „für Alle statt für wenige“
  • Sich klar zu positionieren, wenn es darum geht, Ungerechtigkeit und
  • Ungleichbehandlung zu bekämpfen
  • Wir müssen nicht immer einer Meinung sein: Respekt gegenüber Andersdenkenden ist uns wichtig, solange dabei die Grundsätze der Menschenwürde jedes Einzelnen unangetastet bleiben
  

  


    


     


    







  

 
SP Sektion Erlinsbach SO
Gösgerstrasse 80
5015 Erlinsbach
Schnurmel Webdesign
SP Sektion Erlinsbach SO
Gösgerstrasse 80
5015 Erlinsbach
Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie
Zurück zum Seiteninhalt